Auflauf mit Humus und Ei

ZUTATEN

Zubereitung

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen, währenddessen die Paprikaschote, eine Tomate und die Oliven zum Garnieren klein schneiden.

Die Auflaufform mit Olivenöl einreiben. 2 Packungen Hummus in die Form geben, eine Vertiefung in die Mitte drücken und die 4 Eier in die Vertiefung geben. Darauf achten, dass die Dotter nicht zerlaufen.

Jetzt die Tomaten-, Olivenstückchen und den Paprika darüber streuen und in den aufgeheizten Ofen schieben.

Nach 15 bis 19 Minuten ist der Auflauf fertig, wonach allerdings der schwierigste Teil des Rezeptes kommt, nämlich 3 Minuten warten, damit du dir nicht die Zunge verbrennst.

Kurz vor dem Anrichten noch mit frischem Schnittlauch dekorieren.

Variationsvorschlag:

Wer es mag, streut noch etwas Käse und z. B. Oregano darüber, wodurch eine extra leckere Kruste im Ofen entsteht.

X